Die conbee GmbH ist der erste zertifizierte Eco-Systempartner von Unitymedia. In dieser Partnerschaft digitalisiert die conbee GmbH mit dem Kabelnetzbetreiber schnell und kosteneffizient Intralogistik- und Produktionsprozesse auf Basis der LoRa-Funktechnologie. Unitymedia bietet mit LoRaWAN ein energieeffizientes und kostengünstiges Funknetzwerk für das Internet der Dinge an und die conbee GmbH verfügt über das passende Produktportfolio – vom Sensor bis in die Cloud.

Einsatz von conbee Smart Tags zur kontinuierlichen Prozessverbesserung

Die conbee GmbH bestückt auf dem Fuhrparkgelände eines Spezialanbieters von Aufbauten für Nutzfahrzeuge über 1.000 Fahrzeuge mit sogenannten „Smart Tags“. Mittels LoRaWAN werden diese an eine Cloud angebunden, sodass sie jederzeit identifizierbar und lokalisierbar sind. Das verkürzt Suchzeiten und schafft einen Zeit- und Kostenvorteil. Zudem sind die Bewegungsmuster eines jeden Fahrzeugs im gesamten Produktionsprozess nachvollziehbar. Die Installation der LoRa-Technologie erfordert minimalen Aufwand. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Energieeffizienz und Reichweite aus.

Unitymedia Förderprogramm für LoRa-Netzwerke

Die ersten 50 Städte und Gemeinden, die sich für LoRaWAN von Unitymedia entscheiden, profitieren von einer kostenlosen Installation der benötigten Funkinfrastruktur. Gemeinsam mit seinen Eco-Systempartnern wird das Unternehmen künftig vielseitige Lösungen für Kommunen, kommunale Träger und Partner aus der Industrie anbieten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.conbee.eu und www.unitymediabusiness.de.

Die Pressemitteilung zum Download als PDF gibt es hier: PM conbee und Unitymedia